Bürgerinitiative

            gegen die Erweiterung

                                            des Mackenheimer Steinbruchs

*** 16 JAHRE BiSS ***    *** 16 JAHRE KAMPF GEGEN BEHÖRDENWILLKÜR ***    *** ENGAGIERT GEGEN LUG UND TRUG ***    *** ENGAGIERT FÜR NATUR- UND LANDSCHAFTSSCHUTZ ***
Home Nach oben

 

Home
AKTUELLES
BILDER
VIDEOCLIPS
PRESSE
AUSGANG
GELÄNDE
ABLEHNUNG
POLITIK
SCHRIFTVERKEHR
RAUMORDNUNG
EINWENDUNGEN
GENEHMIGUNG
CHRONIK
LINKS
GÄSTEBUCH
IMPRESSUM

 

Leserzuschrift 03 vom 21.11.2001

 

Mackenheim, den 21.11.2001

Alle Achtung

"Unsachliches und beleidigendes Verhalten"

Auf der letzten Sitzung der Abtsteinacher Gemeindevertretung wurde die Sprecherin der Bürgerinitiative gegen die Erweiterung des Mackenheimer Steinbruchs in einer Gemeinschaftsaktion aller Fraktionen verurteilt und an den Pranger gestellt. In einer selten so erfahrenen Übereinstimmung zündete man den Scheiterhaufen an. Der Bürgermeister äußerte anschließend Genugtuung.

 Alle Bürger, die inzwischen dem Mittelalter entwachsen sind, möchten wir hiermit einmal zum kritischen Nachdenken über diese Geschehnisse anregen:
Hier steht eine Frau auf und kämpft sowohl für alle betroffenen Mitbürger als auch für unsere Natur und Umwelt. Selbstlos, ohne eigenen Vorteil ihre Meinung vertretend und ihr persönliches Ansehen riskierend, setzt sie sich ein, um eine gigantische Landschaftszerstörung zu verhindern.

Alle Achtung vor diesem Einsatz !!

Michael und Ulrich Haberstroh

Home Nach oben