Bürgerinitiative

            gegen die Erweiterung

                                            des Mackenheimer Steinbruchs

*** 16 JAHRE BiSS ***    *** 16 JAHRE KAMPF GEGEN BEHÖRDENWILLKÜR ***    *** ENGAGIERT GEGEN LUG UND TRUG ***    *** ENGAGIERT FÜR NATUR- UND LANDSCHAFTSSCHUTZ ***
Home Nach oben

 

Home
AKTUELLES
BILDER
VIDEOCLIPS
PRESSE
AUSGANG
GELÄNDE
ABLEHNUNG
POLITIK
SCHRIFTVERKEHR
RAUMORDNUNG
EINWENDUNGEN
GENEHMIGUNG
CHRONIK
LINKS
GÄSTEBUCH
IMPRESSUM

 

Leserzuschrift 25 vom 20.10.2003

 

Mackenheim, den 20.10.2003

Lasst Taten folgen

 

Jubel, Jubel, Jubel in Mackenheim. "Es werde immer wichtiger, die Natur zu schützen und mit den Rohstoffreserven hauszuhalten. Die Natur brauche den Menschen nicht, wohl aber der Mensch die Natur." Dieses Bekenntnis durften wir Mackenheimer von unserem Bürgermeister Rolf Reinhard in der Presse lesen.

Wir sind derart begeistert, dass wir unserem Bürgermeister die sofortige Ehrenmitgliedschaft in der Bürgerinitiative gegen die Erweiterung des Mackenheimer Steinbruchs antragen.

Solche Männer brauchen wir, sie können uns mit ihren Verbindungen helfen, die Katastrophe in Mackenheim noch rechtzeitig abzuwenden.

Packen wir´s an! Den klugen Worten müssen endlich gute Taten folgen!

Regina Flödl

 

Home Nach oben